Montag, 28. Februar 2011

Tag 28: Feliz "Ländlich" und mein Fazit




Mein Kleider-Marathon geht zu Ende.
Und ehrlich?
Und ich bin sehr froh darüber!!! Es war ganz schon anstrengend, jeden Tag etwas neues zu zeigen.
Ohne einige im voraus zugeschnittene und vorgearbeitete Kleider wäre es nicht machbar gewesen. Auf jeden Fall nicht für mich!
Mein Respekt an alle, die neben der Familie es schaffen, täglich etwas neues zu kreieren. Denn dazu gehört sehr viel Fleiss, Disziplin und vor allem Organisationstalent.
Mein "ruhiger" Monat ist heute um. Ab morgen muss ich mich anderen Aufgaben widmen.
Vielen Dank an Euch, für die lieben Kommentare und netten Worte. Ohne diese Unterstützung hätte ich so einen Kleider-Marathon nicht durchziehen können.

Jetzt mal schnell:-) Tag 28: ein Feliz-Kleidchen, etwas "ländlich".

Kommentare:

**Ela - Sternenzauber** hat gesagt…

liebe anna,

meine hochachtung, dass du diesen marathon tatsächlich durchgehalten hast!! jedes kleid für sich ist wunderwunderschön, oft bleibt mir einfach nur der mund offen stehen - soviel detailliebe, das ist wirklich toll!
wirklich schade, dass mir die passenden mädels fehlen...
glg ela

Kathrin hat gesagt…

ich bin immernoch baff... jeden Tag, hab ich bewundert und gestaunt. schade das es nun vorbei ist ;-)

Tolle Arbeit hast du geleistet!!!
zum Vergleich, ich habe grad mal eine Feliz zustande gebracht, meine erste, voller Fehler und noch nicht fertig ;-)

GLG; Kathrin

Glückskind hat gesagt…

Schlicht? OK, wenn Du das sagst... ;)
Schön ist das wieder geworden. Und ja - das ist echt Arbeit, nebenher so viel zu nähen, dass es für einen Shop reicht... ICH könnte das nicht.

Dein Kleidermarathon war eine große Freude. Und ich wär auch mit zwei neuen Kleidern pro Woche zufrieden. :)

Liebe Grüße,
Juliane

Ela hat gesagt…

Wahnsinn, was du so in einem Monat "produziert" hast. Deine Kleider sind allesamt wunderschön und so liebevoll gestaltet. Respekt vor so einem "Marathon", da deine schönen Kleider ja auch nicht so schnell nebenher genäht sind.
LG Ela

lantana hat gesagt…

@Juliane
Ok, Ok. Du hast recht:-) schlicht ist es nicht unbedingt. Ich habe das Wort gerade rausgenommen. Das Kleidchen war für meine Verhältnisse relativ schnell genäht und deswegen in meinem Augen "schlicht". LG, Anna

Glückspilz hat gesagt…

Wahnsinn, liebe Anna... da kann ich nur den Hut vor Dir ziehen, daß Du diesen Näh-Marathon durchgehalten hast. Deine Kleider sind einfach immer traumhaft schön.

liebe Grüsse, Kerstin

Sandra hat gesagt…

Du produzierst ja wirklich am laufenden Band. Und dann noch solche Wahnsinnskleider!! Da kann man nur den Hut vor ziehen. :-)

LG, Sandra