Dienstag, 15. Februar 2011

Tag 15: Kleid "Prinzessin", rosig-rüschig




Seit einem Jahr habe ich eine ganz süße Nichte *freu, freu , freu*

Endlich mal ein kleines Mädchen in der Familie das ich benähen darf:-)

Leider kann ich sie wegen der Entfernung nur im Sommer sehen. Aber ich freue mich schon dafauf , sie bald "knuddeln" zu dürfen:-)

Diese Feliz in der Gr. 98/104 wäre ihr noch zu groß. Die kleinste Größe 86/92 wurde nun aber auch abgezeichnet:-)

Ich übe dann schon mal Prinzessinen Kleider zu nähen.

Kommentare:

emily fay hat gesagt…

...kann man sich je an deinen Kleidern satt sehen;)

♥ Marion

Luusmeitlifashion hat gesagt…

Ein Prinzessinnentraum!

LG Martina

jessica b hat gesagt…

Deine Kleider sind alle samt ein Traum !!
Ich find es toll wie du es schaffst jeden Tag ein neues zu zeigen - und alle sehen anders aus - echt grosse klasse .
GLG Jessica

Jolina hat gesagt…

Ich verliebe mich jeden Tag neu in eines Deiner Kleider.
Wahnsinn!!
Martina

Melly hat gesagt…

Wow - ich bin wieder hin und weg :-))

lg


melly

Schnickschnack hat gesagt…

das mit dem üben ist ja wohl ein Scherz, Deine Kleider sind alle ein Traum!
Lg
Tanja

Glückskind hat gesagt…

Hach, schön!
Feliz kann man übrigens schon mit 16 Monaten und Größe 80 tragen, wenn die nähende Tante bei 86/92 rundherum ca. 4 cm Weite rausnimmt (1 pro Schnitteil) und das Kleid nur so lang näht, wie das Oberkleid in 86/92 wäre. Ich weiß das, ich habs probiert. ;)
Wie machst Du das eigentlich mit "jeden Tag ein Kleid"? Schneidest Du an 2 Tagen 20 Stück zu und nähst sie dann so weg, oder schnibbelst Du jeden Tag wieder neu? Ich bin völlig fassungslos über dieses Wahnsinnstempo und wünschte wieder einmal, ich wohnte bloß um die Ecke und könnte mal Mäuschen spielen und Dir über die Schulter gucken...

Liebe Grüße,
Juliane