Montag, 2. August 2010

erstes Herbstkleidchen






Mein erstes Herbstteil.
Ganz schön aufwändig war dieses Kleidchen. Feliz aus Kord-, Samt- und Velvet-Resten. Die Seitenteile wurden komplett gepatched, der Rest bestickt und betüddlet.
Ich bin mir nicht sicher, ob ich mir so ein Kleidchen noch mal "antun" möchte...eher nicht:-)
Das Kätzchen ist von einer russischen Stickdesignerin.
Ursprünglich wurde das Kleidchen zu diesem Schulranzen gedacht. Das Kleidchen wandert gleich in meinen kleinen Shop.

P.S : HERZLICHEN DANK für Eure Tipps und Kommentare zu meinem letzten Posting und zu meinem "Pech mit den Stoffbildern" . Sie waren sehr hilfreich. Ich werde mir demnächst mehr Mühe mit den Stoffbildern geben.

Kommentare:

Schnickschnack hat gesagt…

wahnsinnig schön, da hast du ja sicherlich etliche Stunden dran getüftelt, aber die Arbeit hat sich gelohnt. Bestimmt findet sich eine kleine Maus.
Lg
Tanja

Yve hat gesagt…

Ich liebe Deine Kleider.. ich find sie einfach super schön.. und ich kann mir vorstellen, das es ganz schön aufwendig war..

Liebe Grüße Yve

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Wow! Wie wunderschön! Aber ich kann das gut verstehen. Ich möchte mir schon eine "normale Feliz" nur 1x im Jahr "antun". Ich wage gar nicht daran zu denken, wie viel Arbeit so ein gepatchtes Kleid macht! Hut ab! Die Mühe hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Viele liebe Grüße
Marion

Glückskind hat gesagt…

Oh, Anna! Ich dachte, Du machst Ferien! Die waren aber kurz... *lach*
Und jetzt bin ich grad vom Stuhl gefallen. Fast. ;)
Das Kleid ist der Wahnsinn. Diese gepatchten Seitenteile sind einfach klasse! Die Arbeit hat sich absolut gelohnt - und sei es nur für die Flausen, die Du mir damit in den Kopf gesetzt hast...

Liebe Grüße,
Juliane

FourbeeS hat gesagt…

Hallo,

ich bin mal wieder hin und weg. Irgendwann schaffe ich es auch einmal ein Feliz-Kleid zu nähen. Aber irgendwie denke ich immer es ist sehr aufwändig. Aber Deine Kleider sind immer ein Traum.

Liebe Grüße
Steffi

Anonym hat gesagt…

Lesen Sie das gesamte Blog, pretty good